Finden Sie Styling für Ihr cabrio
Fahrzeughersteller
Modell
Baujahren

Kurzstab Antenne The Stubby

Radioempfang ist wichtig!

Die Kurzstabantenne "The Stubby" ist Empfangsstark und hat eine tolle Optik.

Die Vorteile
✔ Modernes Design
✔ Benzinverbrauch reduzieren
✔ DAB+ tauglich
✔ Weniger Wind Geräusche
✔ Lebenslange Garantie 

Die Stubby Stummelantenne ersetzt passgenau das vorhandene Retro Teil ohne Werkzeug in Sekunden. Die hochwertigte Kurzstabantennen werden in Portland Oregon (USA) angefertigt. Die Antenne ist hergestellt aus Aluminium and hat eine schwarzer Pulverschichtung. 

Artikel 1 bis 25 von 184 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 25 von 184 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Slechter Empfang beim Autoradio
Schlechter Empfang
 ist bei Autoradios leider ein weit verbreitetes Problem. Nicht immer liegt ein Defekt vor, oft ist die Sendeleistung ganz einfach zu schwach. Je nach Region ist die Signalstärke der einzelnen Radiosender in Europa extrem unterschiedlich. So hat man in der Regel in Ballungsgebieten einen deutlich besseren Radioempfang, als auf dem Land. Moderne Autoradios mit doppeltem Tuner können den Empfang deutlich verbessern. Denn hier wird die Frequenz eines Radiosenders gleich auf zwei Tunern abgerufen, das Radio wechselt dann von dem einen auf den anderen Tuner, wenn die Sendeleistung abnimmt.

Manchmal ist auch ein Defekt Schuld an einer schlechten Signalübertragung. Beginnen Sie deswegen zunächst mit der Fehlersuche. Wenn Sie normalerweise guten Empfang mit Ihrem Radio haben und dieser plötzlich schlechter wird, liegt höchstwahrscheinlich ein Defekt vor.

Überprüfen Sie die häufigsten Fehlerquellen bei Radios

1. Kontrollieren Sie die Antenne
Wenn der Empfang plötzlich schlechter geworden ist, ist die Antenne möglicherweise defekt oder es liegt ein Wackelkontakt vor. Das können Sie überprüfen, indem Sie bei laufendem Radio die Antenne bewegen. Ein Wackelkontakt lässt sich so schnell feststellen. Ein Defekt ist normalerweise schon mit bloßem Auge zu sehen. Oft gehen Antennen in der Waschanlage kaputt. Deswegen sollte man die Antenne vor dem Autowaschen auch immer entfernen.

2. Überprüfen Sie die Verbindung zwischen Antenne und Autoradio
Die Steckverbindung könnte einen Wackelkontakt haben oder der Stecker könnte sich gelöst haben. Um dies zu überprüfen, müssen Sie das Autoradio aus dem Schacht nehmen. Bei dieser Gelegenheit sollten Sie gleich alle Anschlüsse überprüfen. Möglicherweise hat sich ein Kabel gelöst oder ein Stecker sitzt nicht mehr richtig.

3. Überprüfen Sie die Spannung des Antenneneingangs
Die Spannung sollte hier ca. 12 V betragen.

Ein Antennenverstärker kann die Sendeleistung verbessern
Um den Empfang an Ihrem Autoradio zu verbessern, können Sie überlegen, einen Antennenverstärker zu kaufen. Dieser wird einfach an das Radio angeschlossen und verstärkt das Radiosignal.